Login/Registrierung

Archiv 1

Archiv 2

 

Die besten Geschichten unserer Kidswebautoren - auch Du kannst Kidswebautor werden. Registriere Dich noch heute!

NewsArchive  

  Login für Webautoren

News - Archive
  Sortieren nach: Titel | [Kategorie] | [Datum]
Newsanfang anzeigen  
|<< -10 Zurueck [1] 2 3 Weiter +10 >>|
24.03.2012
» Verschiedenes » Das Traumpferd...♥ [Teil1/2]
NR 56
Heute ist mal wieder ein schöner Tag. Wie jeden morgen sitzen ich und Caro beim Frühstück. Und wie jedesmal nervt sie mit der Frage: ''Mama, bekome ich ein Pferd?'' Ich konnte es langsam nicht mehr hören... Mama antwortete auch immer dass gleiche darauf: ''Aber, Caro, ich habe dir schon gesagt wir haben das Geld dafür nicht, wir müssten außerdem dazu auf ein Bauernhof ziehen!'' Caro fing auch schon wieder an zu heulen. Einfach nicht auszuhalten! Mittags kam Papa wieder nach Hause und war
  alles lesen | 0 Kommentare
25.03.2011
» Verschiedenes » Grausame Schwestern
NR 55
Hattest Du schon einmal ein SOLCHES Erlebnis gehabt wie ich? Keine Ahnung wovon ich rede? Dann hör mir jetzt genau zu.

So zur Info: Ich heisse Sam und bin 14 Jahre alt. Ich lebe in einem kleinen Dorf namens Fershon. Meine Mum und ich sind finanziell nicht so gut dran, daher kann ich nicht so sein wie die anderen Modepüppchen aus unserer Schule (was ich auch nie sein will) und deswegen machen mich alle fertig, vorallem zwei, sie sind DIE Hölle. Wenn die zwei es auf jemandem abgesehen haben,
  alles lesen | 0 Kommentare
23.08.2010
» Verschiedenes » Kindergartenfreund- Hollywoodstar
NR 54
"Nein, es kann nicht sein. Sie kann es nicht sein. Ich hyperventiliere schon! Aber sie sieht ihr so ähnlich!!" Das denke ich die ganze Zeit, während ich im Gemeine Café sitze. Vom Profil her sieht dieses Mädchen, dass mit dem Rücken zu mir sitzt und unentwegt aus dem Fenster zum Kindergarten starrt. Aber ich bin mir dennoch nicht zu 100% sicher, ob dieses Mädchen wirklich Carina Wald, der neue Stern am Hollywood- Himmel ist. Ich meine, was soll ein Hollywood Star hier machen, auch wenn sie hier
  alles lesen | 0 Kommentare
01.05.2010
» Verschiedenes » Gemeinsam durch dick und dünn!
NR 53
Ich widme diese geschichte besonders meiner abf viktoria: Ricci ( ich) und viki gingen gemeinsam durch dick und dünn. Wir liebten uns freundschaftlich und waren immer füreinander da. Eines Tages aber lernte ich einen jungen kennen. Wir trafen uns öfter, was die freundschaft zwischen viki und mir störte. Gleich darauf fragte Florian ( so hieß der junge) mich ob ich mit ihm gehen will. ich sagte ja. Wir trafen uns wirklich sehr sehr oft und plötzlich fragte viki mich, ob ich sie noch mag. ,, Viki,
  alles lesen | 0 Kommentare
24.01.2009
» Verschiedenes » Der faule Affe
NR 52
Der faule Affe

Es war einmal ein Affe. Der war so faul, dass er nicht rennen konnte. Eines Tages spazierte er im Dschungel, dann kam ein hungriger Jaguar. Er möchte einen Affen, einen dicken Affen. Die Verfolgungsjagd begann.
Der faule Affe musste blitzschnell rennen. Aber er war viel zu langsam. Der Jaguar holte ihn sofort ein. Für den Affen wurde es nun äusserst bedrohlich. Er lief zum nächsten Baum. Fast hatte er es geschafft. Nun war er auf einem dicken Stamm. Der Jaguar ging zurück.
  alles lesen | 0 Kommentare
09.09.2007
» Verschiedenes » Memoiren eines Engels: Part I
NR 51
Die schwarze Sonne warf düstere Schatten auf mein Antlitz. Da wusste ich, dass nun auch mein menschliches Leben vorüber war. So jung, so angesehen die Welt zu verlassen schmerzt. Mein einziger Traum besass die Gabe oder womöglich den Fluch, mein schüchtern Herz in Stücke zu reissen und mit Genuss in die Erde zu treten. Mit guten Taten wollte ich mein Leben zieren bis der Tag kam an dem ich Angesicht zu Angesicht mit dem Tode Schwerter ziehen würde. Doch er war stärker. Und dies bedeutend. Mit
  alles lesen | 0 Kommentare
19.08.2007
» Verschiedenes » der oberflächliche prinz
NR 50
es war einmal vor langer langer zeit da lebte ein sehr eitler und oberflächlicher prinz namen´s ben.er suchte eine prinzessin die reich und perfekt sein sollte.viele prinzessinen waren an dem reichen prinzen interesiert.doch die alle waren im nicht perfekt genug.es gab keine prinzessin die seinen anspruechen enspricht.nach viele jahren war der prinz immer noch ohne frau.seine mutter königin elisabeth sagte ben jeden tag:wenn du weiter so oberflächlich bist wirst du noch einsam sterben es gibt
  alles lesen | 0 Kommentare
19.08.2007
» Verschiedenes » Menschen sind nicht perfekt
NR 49
Hallo ich heisse Chantal Hügli und bin 12 Jahre alt. Ich lebe nicht nur wegen
der schönen wohnung oder dem schönen Spielplatz hier. Nein ich lebe gern hier weil meine Familie hier wohnt.


Sie sind zwar nicht perfekt aber ich bin es auch nicht.
Auch wenn es manchmal Streit gibt wir halten immer zusammen in schlechten wie in guten Zeiten.
Das macht mich sehr glücklich.


Aber es gibt noch einen anderen Grund dass ich gerne hier bin. Meine Freunde, aber auch sie sind nicht immer perfekt.
  alles lesen | 0 Kommentare
13.02.2007
» Verschiedenes » Der Kuss des Ozeans
NR 48
Miron folgte dem Ruf des Meeres und lief hinaus zur Halbinsel, wo der alte Leuchtturm in den Nachthimmel ragte. An der äussersten Spitze konnte man als erstes die Schiffe am Horizont auftauchen sehen. Schon lange hatte kein Feuer mehr auf dem steinernen Monument gebrannt, vergessen von den Fischern, die heute in anderen Gefilden auf Fang fuhren. Nur noch selten verirrte sich jemand an diesen einsamen Platz, doch Miron mochte die Einsamkeit, sie lud ihn zum Nachdenken und Träumen ein. Obwohl er
  alles lesen | 0 Kommentare
16.12.2006
» Verschiedenes » Das Leben
NR 47
Das Leben, ja, das Leben ist schone eine komische Sache. Es gibt Menschen die das Leben lieben, andere wiederum hassen es. Das sie es hassen, kann viele gründe haben. Es kann mit der Familie, der Arbeit oder Schule, oder ganz einfach mit der Liebe zu tun haben. Diese Menschen wurden meistens enttäuscht oder verletzt. Wenn ein Mensch von einem anderen verletzt wird, möchte er es nicht noch einmal erleben. Dies ist durchaus verständlich, aber es bringt ihnen nichts. Das dümmste was man tun kann,
  alles lesen | 0 Kommentare
19.11.2006
» Verschiedenes » Fröhliche Weihnachten
NR 46
Fröhliche Weihnachten

Ich hatte mich mit meiner besten Freundin Lena am Markt um 15.00 Uhr verabredet um die herrlichen Weiten des Wernigeröder Weihnachtsmarktes zu begucken. Schnell den Parka angezogen, die Bommelmütze auf, und schon konnte es los gehen. Ich machte mich also für den Abstieg nach Wernigerode bereit. Schon von weitem konnte ich ein begeistertes Stimmengewirr hören. Dieses vermischte sich mit den Gesang von 12 Chorkindern mit rosigen Bäckchen welche soviel Freude austrugen das
  alles lesen | 0 Kommentare
01.11.2006
» Verschiedenes » Vom Nashorn das Geige spielen wollte
NR 45
Es war ein mal ein Nashorn. Das war sehr traurig weil alle anderen Tiere Angst vor ihm hatten und es war das einzige Nashorn weit und breit. Es schaute nur den ganzen Tag lang Fernseher. Am liebsten schaute es Konzerte mit Geigenspielern. Ihm gefiel diese Musik am besten. Eines Tages, kam ein Elefant zum Nashorn und sagte: „Guten Tag, was schauen sie denn da?“ Das Nashorn sagte nichts, es schaute nur weiter, denn es lief gerade eine Sondersendung über den Lieblings- Musiker vom Nashorn. Er hiess
  alles lesen | 0 Kommentare
12.10.2006
» Verschiedenes » Adelstochter
NR 44
Mal wieder was neues, Kurzes von mir... auf Bitten einiger Leser schreibe ich an einer Fortsetzung...
Freue mich, wie immer, über Kommentare von euch.

---

Sie wusste, er würde heute Nacht wieder kommen; so wie er es jede Nacht tat. Um sie sich zu nehmen.
Es half nichts, das Fenster zu schließen.
Es half auch nichts, es mit Gittern von Außen zu versäen und die Türen mit Mehrfachschlössern abzusichern.
Jede Nacht stand er in ihrem Schlafgemach, und jedes Mal trug er sein Lächeln auf den
  alles lesen | 0 Kommentare
31.07.2006
» Verschiedenes » Ste der Pinguin & seine Reise
NR 43
Ste der Pinguin & seine Reise

Ein Pinguin ging auf Reisen,
dabei vergass er seine Speisen.
Traurig war Ste,
als er es bemerkte.
Nichts hatte er mehr,
keine Kekse alles war leer.
Auf der Reise traf er einen Hasen,
den wollte er nach Nahrung fragen.
Doch der Pinguin fragte vergeben,
von was soll er jetzt leben.

Am Boden war er zerstört,
bis er vom Tiger hört.
Er solle Fleisch haben,
Ste wollte ihn danach fragen.
Der Tiger war gross und mächtig,
dagegen war der Pinguin
  alles lesen | 0 Kommentare
03.06.2006
» Verschiedenes » DamnTown
NR 42
Hi!
wieder einmal eine Kurzgeschichte (diesmal besonders kurz!) von mir. Man kann deutlich merken, dass als Inspiration der Film "Sin City" genommen worden ist. Manches ist nichts für besonders Zarte.
naja kommentiert eifrig!
bay das Chaos


Es ist still. Das einzige,was zu hören ist, ist der verdammte Regen. Aber das ist nichts besonderes, für diesen gottverdammten Ort. Die Gasse, in der ich stehe ist eng, nass und...einsam.
Einsamkeit, das ist hier Alltag, sie kriecht wie Kälte in
  alles lesen | 4 Kommentare
02.06.2006
» Verschiedenes » Blutrote Nächte || ~ Leseprobe 2
NR 41
Hier die Fortsetzung ... ich freue mich naürlich nach wie vor über jedes Kommentar, das ich bekomme.
Solltet ihr jedoch längere Kritiken oder sonstiges an mich haben, so könnt ihr mir gerne eine Mail schicken - meine Mail- Adresse ist rechts, etwas weiter unten, angegeben.

Da es eine Frage gab, wann die Geschichte spielen soll, will ich diese auch beantworten.
Sie spielt um 1790, bzw. 1810, Spätrokoko ist das, denke ich.
Vielleicht aber auch schon in Biedermeier ...?
Wer diese Epochen
  alles lesen | 1 Kommentare
13.05.2006
» Verschiedenes » ||~Leseprobe~||
NR 40
*---* .. einen Titel habe ich leider noch nicht!

Sie liebte es, unabhängig zu sein.
Keiner konnte ihr vorschreiben, was sie zu tun und was sie zu lassen hatte - vielleicht ihr Stiefbruder, ihr einziger Verwandter, der ihr noch geblieben war.
Die Pest hatte alle niedergestreckt ... sie war zwar nicht froh über diese Tatsache, aber es verschaffte ihr doch eine gewisse Erleichterung.
Als Alices Vater noch lebte, wollte er sie mit einem wohlhabenden Händler verheiraten, den sie gar nicht
  alles lesen | 8 Kommentare
18.03.2006
» Verschiedenes » Mag er mich noch ?
NR 39
Ich sitze am Fenster und überlege .
Vielleicht werde ich ihn heute per Zufall treffen ?
Es wird kein Date sein .Nein !
Leider nicht .
Naja ,eigentlich bin ich auch froh darüber .
Am Anfang hassten wir uns !
Doch dann haben wir Frieden geschlossen .
Er hat mich aus Spass angemacht .
Doch plötzlich wurde dieser Spass ernst .
Obwohl er immer erzählte er hätte eine Freundin ,hatte er sich in mich verliebt .
Die anderen Mädchen fanden ihn nicht besonders nett und sie meinten er sei schwul
  alles lesen | 2 Kommentare
14.03.2006
» Verschiedenes » Riesentheater in der Schule
NR 38
Akt 2
Szene 1:
Der Vorhang ist geschlossen. In der Ecke, vor dem Vorhang, steht ein Tisch mit einem Stuhl davor. An der Wand oder an den Tisch gelehnt prangt ein Plakat mit der Verkündigung, das die Klasse 9b ein Theaterstück aufführe (Name: ?)
Im Scheinwerferlicht kommt die Lehrerin hinter dem Vorhang hervor und bleibt vor dem Vorhang stehen. In der Hand hält sie einen Stapel Papier.
Lehrerin: Ich heisse sie herzlich willkommen zu unserem Stück ? . Die Schüler haben es selbst geschrieben
  alles lesen | 0 Kommentare
15.02.2006
» Verschiedenes » Tagebuch 14.2.2006
NR 37
Wenn ich daran denke, dass ich heute wieder zur Arbeit muss und mir dabei die Zeit todschlagen muss, dann bekommt mich ein ungutes Gefühl. Ja, eigentlich wollte ich viel mehr aus meinem Leben machen; nach meiner Lehre bsuchte ich noch die Handelsschule und machte dabei viele wertvolle berufliche Erfahrungen. Doch jetzt sitze ich in einer beruflichen Sackgasse. Es fehlt mir der Elan, die Freude an der Arbeit - Langeweile, wohin ich auch nur schaue, irgendwie teprimierend. Meine Eltern sagen, dass
  alles lesen | 2 Kommentare
Archive durchblättern
  
37 - 56 von 56

Powered by ScarNews v1.2.1
Copyright by Christian Kerl