Willkommen Gast. Bitte Einloggen
Go KIDSCAT
 
  ÜbersichtHilfeSuchenMitgliederEinloggen  
 

Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Aberglaube bei Jugendlichen (Gelesen: 24390 mal)
hellbabe_1313
KC-Neuling
*
Offline


I love KC
Beiträge: 1

Aberglaube bei Jugendlichen
26.11.2006 um 12:46:58
 
Na ihr,
Ich schreibe gerade meine selbstständige Arbeit (früher Diplomarbeit) über Aberglaube. Mich würde mal brennend interessieren was ihr so denkt!

Liest du ab und zu dein Horoskop? Glaubst du daran? Gehst du nicht unter einer Leiter hindurch oder wird dir bei der Zahl 13 Angst und Bange? Hast du einen Glücksbringer, einen Talisman oder ein besonders Amulett? All das ihteressiert mich sehr!!!

Vielen Dank


Ps.: Wer Rechtschreibefehler findet darf sie behalten! Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Anárion
Ex-Mitglied





Re: Aberglaube bei Jugendlichen
Antwort #1 - 26.11.2006 um 14:57:55
 
Na du,

Jaja, meinen Beitrag darfst du in deiner Diplomarbeit gerne vermerken.

Der mit den Rechtschreibefehlern wird langsam langweilig, traurig irgendwie, dass Menschen mit immer gleich bleibenden Sprüchen versuchen, lustig bzw. originell zu wirken.


Zum Thema. Das ganze Hokuspokus Esoterikkriskrams geht mir langsam gegen den Strich. Wenn ich dann auf U1TV Mike Shiva seine Predigt halten und in den Tarotkarten die Zukunft lesen sehe, obwol das jeder Pschologe kompetenter und günstiger könnnte, beginne ich am gesunden Menschenverstand zu zweifeln.

Leben wir den hier im Mittelalter? Sollten wir vielleicht jedes Wochendende Opfergaben bringen? Ergo folgere ich mein Fazit. Aberglaube ist Unfug. Glaubt an den Menschen und nicht an Hirngespingste. Aber m.E. wird der Aberglaube der Menschen nie verschwinden, er ist wie ein Halt an den sich Menschen klammern können  und hat somit etwas Gutes.


Liebe Grüsse,
Anárion
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kiddo
KC-FullMember
***
Offline


Tiere fühlen so wie wir
auch!
Beiträge: 182
schwizz
Geschlecht: female
Re: Aberglaube bei Jugendlichen
Antwort #2 - 26.11.2006 um 15:52:23
 
Hallo,

ja ich lese mein horoskop. Manchmal stimmt es manchmal eben nicht.
Das mit der Leiter finde ich übertrieben, mit der zahl 13 das könnte schon eher stimmen.
Talesman und glücksbringer habe ich nicht, und glaube auch nicht daran.

Anárion, was hat das mit dem MIttelalter zu tun ?
heute gibt es immer noch Menschen, die Abergläubisch sind.
Zum Seitenanfang
 

Das höchste Glück des Lebens besteht in der Überzeugung, geliebt zu werden.
 
IP gespeichert
 
Anárion
Ex-Mitglied





Re: Aberglaube bei Jugendlichen
Antwort #3 - 26.11.2006 um 16:22:46
 
Zitat:
Anárion, was hat das mit dem MIttelalter zu tun ?
heute gibt es immer noch Menschen, die Abergläubisch sind.



Lies meinen Beitrag noch einmal, Buchstaben für Buchstaben und dann wirst du den Zusammenhang, den du selbst bereits hergestellt hast, erkennen....

Also wirklich.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kiddo
KC-FullMember
***
Offline


Tiere fühlen so wie wir
auch!
Beiträge: 182
schwizz
Geschlecht: female
Re: Aberglaube bei Jugendlichen
Antwort #4 - 26.11.2006 um 16:27:59
 
"also wirklich"
Zum Seitenanfang
 

Das höchste Glück des Lebens besteht in der Überzeugung, geliebt zu werden.
 
IP gespeichert
 
Anárion
Ex-Mitglied





Re: Aberglaube bei Jugendlichen
Antwort #5 - 26.11.2006 um 16:32:54
 
Ja, ich mein es so, verehrteste Kiddo. Wenn du schon nicht in der Lage bist, Zusammenhänge und Querverweise richtig zu deuten, dann solltest du damit aufhören, Sätze aus dem Zusammenhang zu reissen, denn damit machst du dir die Sache noch schwerer, als sie für dich onehin zu sein scheint.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
shalay
KC-Neuling
*
Offline


I love KC
Beiträge: 1

Re: Aberglaube bei Jugendlichen
Antwort #6 - 26.11.2006 um 19:11:28
 
hallo... also als erstes möchte ich sagen, dass jeder so denken soll wie er will... Ich für meinen teil lese zwar aus spass mein horoskop glaube es aber nicht... schliesslich wird das für millionen leute geschrieben also ist die wahrscheinlichkeit klein das es gerade auf mich zu trifft... und für eine wahrsagerin würde ich keinen rappen ausgeben hahaha ist villeicht auch besser wenn man seine zukunft nicht weiss Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Littlefoot
Ex-Mitglied





Re: Aberglaube bei Jugendlichen
Antwort #7 - 26.11.2006 um 20:29:30
 
mal wieder kann ich mich dem force nur anschliessen... Zwinkernd

aber Mike Shiva ist toll xD
Mike for President


haha.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
träumender Clown
KC-AdmiralMember
******
Offline


life is too short to make
other lifes shorter!

Beiträge: 5684
CH
Geschlecht: female
Re: Aberglaube bei Jugendlichen
Antwort #8 - 26.11.2006 um 22:56:21
 
ich bin nicht abergläubisch
horoskope les ich selten, um mich drüber zu amüsieren
an kartenlegen und sowas glaub ich nicht, leitern sind mir egal
ich hab ne schwarze katze (bzw. kater) und keine angst vor ihm
zahlen sind alle gleich doof
glücksbringer hab ich nicht, allerdings gegenstände, die mich an gewisse sachen oder personen erinnern und mit denen ich positive gefühle verbinde
Zum Seitenanfang
 

...&&&&&&...
Homepage 232433485  
IP gespeichert
 
Anárion
Ex-Mitglied





Re: Aberglaube bei Jugendlichen
Antwort #9 - 27.11.2006 um 08:18:14
 
"force"?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
nso
KC-Neuling
*
Offline


I love KC
Beiträge: 1

Re: Aberglaube bei Jugendlichen
Antwort #10 - 27.11.2006 um 17:59:16
 
Hey du Smiley

Also, s Horoskop läsi eigentlich scho, aber drah glaube tuni nöd. I ha hald Freud drah, wänns mol stimmt aber suss isches mer eigentlich ziemlich egal. Dänn da mit dä Zahl 13 spielt bi mer kei Rolle, aber a Gläserrücke glaubi scho. Ha au scho gwüssi Erfahrige gmacht, wos miner Meinig no klappet hätt. Machs jetzt aber nie meh Durchgedreht
A schwarzi Katze, oder Leitere und so Züg glaubi au nöd.
So, i hoff, kasch öppis mit mit mim Itrag afange. Smiley
Bis morn, liebi Grüess
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Kisscool
Ex-Mitglied





Re: Aberglaube bei Jugendlichen
Antwort #11 - 27.11.2006 um 18:17:26
 
Das Horoskop lese ich nicht. Früher habe ich es ab und zu gelesen aber gestummen hats noch nie..! Glücksbringer habe ich nicht. Einige Dinge sind einfach meine Lieblingsgegenstände.
Gegen schwarze Katzen und die Zahl 13 hab ich auch nichts..
Nein, ich glaub nicht das ich abergläubisch bin!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Koopa
KC-Neuling
*
Offline


I love KC
Beiträge: 1

Re: Aberglaube bei Jugendlichen
Antwort #12 - 27.11.2006 um 21:30:42
 
Hallo zusammen  Smiley

Eigentlich glaube ich nicht an den “Aberglauben“, aber es ist ein spannendes Thema.

Mit den Horoskopen kann ich gar nichts anfangen. Ich betrachte es nur als eine Art Unterhaltung der Menschen. Planeten und Sterne können einen Einfluss  auf uns haben aber das ist eher physikalisch zu erklären und beruht nicht auf Aberglauben. Aber wie soll ein Text im Horoskop auf Millionen von Menschen passen? Außerdem, wenn man genau darüber nachdenkt steht sowieso immer das Selbe im Horoskop, es wird nur anders formuliert. Klar, wenn jemand davon überzeugt ist, sucht er nur nach einer Situation, die zu seinem Horoskop passt.

Die Ansicht der Menschen, ein schwarzer Kater oder die Zahl 13 bringe Unglück finde ich übertrieben. Man kann ja nicht einfach einem Gegenstand oder einer Zahl nachsagen, dass es Unglück bringt. Das finde ich absurd und ich kann mir nicht vorstellen, dass etwas dahintersteckt.

Am Schluss muss ja immer noch etwas positives stehen und das ist für mich der Glücksbringer. Ich selbst habe keinen Glücksbringer, aber jeder der einen hat, weiss was er bewirkt. Der Glücksbringer selbst hat keine überirdischen Kräfte, aber allein der Glaube daran macht es aus. Alle die einen Glücksbringer besitzen, wissen, dass etwas hinter ihnen steht und werden dadurch gestärkt und bekommen Mut und Ehrgeiz.

So jetzt wisst Ihr, was ich davon halte.  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
NeXt DaYz
Ex-Mitglied





Re: Aberglaube bei Jugendlichen
Antwort #13 - 29.11.2006 um 07:31:11
 
hellbabe_1313 schrieb am 26.11.2006 um 12:46:58:
Na ihr,
Ich schreibe gerade meine selbstständige Arbeit (früher Diplomarbeit) über Aberglaube. Mich würde mal brennend interessieren was ihr so denkt!

Liest du ab und zu dein Horoskop? Glaubst du daran? Gehst du nicht unter einer Leiter hindurch oder wird dir bei der Zahl 13 Angst und Bange? Hast du einen Glücksbringer, einen Talisman oder ein besonders Amulett? All das ihteressiert mich sehr!!!

Vielen Dank


Ps.: Wer Rechtschreibefehler findet darf sie behalten! Zwinkernd


Deine Fragen in chronologischer Reihenfolge:

Nein
Nein
Klar, ist nichts schlimmes dabei

Nein, nichts von alldem

Bitte
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
lilly
KC-AdmiralMember
******
Offline


Mike Shinoda <3
Beiträge: 2589
irgendwo in der Schweiz
Geschlecht: female
Re: Aberglaube bei Jugendlichen
Antwort #14 - 29.11.2006 um 18:20:55
 
Liest du ab und zu dein Horoskop?
Ja
Glaubst du daran?
Warum sollte ich an ein Hor(r)orskop glauben? In jeder Zeitung (Zeitschrift) steht wieder etwas völlig anderes.
Gehst du nicht unter einer Leiter hindurch oder wird dir bei der Zahl 13 Angst und Bange?
Warum sollte ich das überhaupt? Die 13 ist ist zudem hin meine Lieblingszahl^^
Hast du einen Glücksbringer, einen Talisman oder ein besonders Amulett?
Keinen Glücksbringer, aber eine Libido  Laut lachend


PS An welche Schule gehst du denn?
Zum Seitenanfang
 

...&&   &&&&FREE SPAM FOR ALL OVER THE WORLD &&
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken